Bauchtaschen: Eine Frage der Zeit

Früher hätte sich doch niemand gedacht, dass Stoff-Einkaufssackerl zu etwas anderem verwendet werden könnten als … nunja, eben den Einkauf darin zu transportieren. Oder dass Turnbeutel anstatt die Turnkleidung darin zu verstauen auch als Ablage für den Kram dienen könnten, den Frau und Mann eben so im Alltag mitschleppen. So ändern sich die Zeiten. Die derzeit von vielen getragenen Rucksäcke gibt es nun auch schon günstig bei H&M zu kaufen, weshalb zwangsläufig wieder etwas Neues her muss. Und weil damals sowieso alles besser war, werden es die guten altbewährten Bauchtaschen sein!

Bauchtaschen: Eine Frage der Zeit

Es war also nur eine Frage der Zeit. Der beste Beweis für diesen Trend ist obiges Foto, denn diese Dinger werden derzeit in knalligen Farben und mit angesagten Mustern beim Forever 21 verkauft. Also liebe Avantgarde-Hipster: Am besten gleich raus und eine Bauchtasche kaufen, bevor es zu spät ist und auch die schon wieder im Mainstream angelangt sind. ;)

 

 
5
I like!

7 Kommentare

  1. Wenn man mit Hunden zu tun hat eigentlich sehr praktisch, besonders für Leckerli :D Ich konnte mich trotzdem nie damit anfreunden, nicht mal in der Hundeschule wo es eigentlich von den meisten Besitzern getragen wurde xD

  2. Also ich schließe mich da Christina an. Für mich gibt sind die Bauchtaschen auch mehr praktisch als stylisch ^^ Die einzige Kombination, die ich auch recht schick finde ist die mit einer Ballonhose, aber das auch nur auf Festivals, wo die Träger wahrscheinlich auch nur an das Praktische denken ;) Dein Blog gefällt mir übrigens sehr! :)

  3. Ich liebe diesen Blog! Ja, ich liebe einfach diesen Blog, was soll ich noch sagen :D Bauchtaschen finde ich dennoch total bescheuert, aber vielleicht bin ich dafuer auch einfach noch nicht bereit?
    Meine Tochter wollte ich damals schließlich auch nicht in der Bauchtrage tragen, fand ich zu peinlich & mein Sohn… ja, er ist ein Bauchtragenbaby. Dasselbe gilt uebrigens fuer Holzspielzeuge.

    Euch ein schoenes Wochenende!

    Yoko
    die alt wird & Bauchtragen mag, aber immenoch keine Bauchtaschen.

  4. Erst mal: Genialer Blogname! (besonders gefällt mir der Teil „oder kann das weg?“)
    Was die Taschen angeht: Letztens hat mir ein Mädel, das sich nur nach praktischen Gesichtspunkten anzieht, erzählt dass sie lieber Bauchtaschen als Handtaschen trägt, weil man da die Hände frei hat. Mag ja sein, dass die Teile praktisch sind, aber schön finde ich sie definitiv nicht (auch nicht wenn die jetzt von irgendwelchen Hipstern zum Trend erklärt werden), da bleibe ich lieber bei der guten alten Handtasche.

Schreibe einen Kommentar